[MM4] alle Dateipfade zeigen ins Nirwana

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderator: onkel_enno

MichaelN
Posts: 9
Joined: Sun Dec 27, 2009 8:32 am

[MM4] alle Dateipfade zeigen ins Nirwana

Post by MichaelN » Thu Mar 12, 2020 4:20 pm

Hallo,

ich hatte wegen Umzug jetzt längere Zeit meine IT-Infrastruktur nicht am laufen und war nur mit dem Laptop nterwegs
Nun habe ich wieder meine externe Festpplatten, etc. in Betrieb genommen. Möglicherweise unter anderen Laufwerksbuchstaben oder keine Ahnung was sich geändert hat.

Auf jedenfall zeigen die Dateipfade in MM4 nun nicht mehr auf X:\Musik... sondern [MyBook] \Musik... und sind alle ausgegraut. Ich kann zwar mit der Verschobene-Datein-suchen-Funktion das retten, aber für alle zigtausend Dateien wird das ewig dauern.

Was kann ich tun?

MichaelN
Posts: 9
Joined: Sun Dec 27, 2009 8:32 am

Re: [MM4] alle Dateipfade zeigen ins Nirwana

Post by MichaelN » Sun Mar 15, 2020 5:56 am

Puh - Niemand hat dazu was zu sagen?
Zu kompliziert? Zu einfach? Zu doof gefragt?
Ich vermute, es hat was mit der Laufwrks-ID zu tun, das hat mein Googlen schon ergeben. Nur sind die Skripte dafür für MM3 gedacht. Werde jetzt wohl notgedrugen das mal unter MM4 probieren.

Maaspuck
Posts: 156
Joined: Thu Dec 28, 2006 4:41 am
Location: Hamburg, Germany

Re: [MM4] alle Dateipfade zeigen ins Nirwana

Post by Maaspuck » Sun Jun 21, 2020 4:16 pm

Hi,

Deine Frage liegt zeitlich schon etwas zurück, aber Deine Vermutung war richtig, denn ein Wechsel des Laufwerks (selbst beim gleichen Buchstaben und der gleichen Verzeichnisstruktur) führt zu einer anderen Laufwerks ID und der MM findet die Dateien nicht mehr. Aber dafür gibt bereits eine Lösung, denn Skript namens "HDD Serial.vbs" brauch lediglich einmal ausgeführt werden und das Problem ist innerhalb von Sekunden gelöst.

viewtopic.php?f=2&t=8975

Gruß

Maaspuck

Post Reply