Alben bei Interpret/Album-Interpret fehlen

Wenn Sie Hilfe benötigen oder über MediaMonkey diskutieren möchten...

Moderator: onkel_enno

Schmunzel57
Posts: 8
Joined: Wed Aug 12, 2015 7:40 am

Alben bei Interpret/Album-Interpret fehlen

Post by Schmunzel57 »

Hallo Forum,
das folgende Problem hatte ich vor ca. einem halben Jahr schon einmal und hab mit einem neuen Archiv von vorne angefangen.

Windows 10 Pro Version 20H2
MediaMonkey Gold v4.x (4.1.31.1919)
Speicher 4 x 2TB Festplatten (RAID-5) über eSATA

Beispiel: Andreas Vollenweider, 14 Alben auf der Festplatte, unter Archivknoten "Album" werden alle 14 angezeigt aber die Schrift ist "ausgegraut" (inaktiv). Unter dem Archivknoten Interpret & Album Interpret gibt es weder ein Album vom Interpreten noch ist er überhaupt angelegt.
Die "normalen Arbeiten" (Archiv warten oder neu einlesen) waren ohne Erfolg. Bei über 4000 schon erfassten Alben (meine Eltern waren fleißige Sammler) - und ich bin noch nicht fertig - möchte ich ungern nochmal von vorne anfangen.

Wer von euch hat eine Idee wo das Problem liegt, und wie man das Problem lösen könnte. Ausserdem kann ich schlecht abschätzen, ob das der einzige Interpret ist, der nicht angezeigt wird oder sonst noch "Leichen schlummern".

Vielen Dank für jede Idee
Schmunzel57
tvdfan63
Posts: 2
Joined: Mon May 03, 2021 6:33 am

Re: Alben bei Interpret/Album-Interpret fehlen

Post by tvdfan63 »

Verstehe ich richtig, dass dir die Einträge der Albumbezeichung fehlen? Hast du mal nachgeschaut, ob es überhaupt Tag Einträge in den Titeln gibt? Titel anklicken, rechte Maustaste und im Dropdown Menü auf Eigenschaften klicken. In neu geöffneten Fenster mal schauen, was da alles steht.
Falls ich dich falsch verstanden habe, könntest du zum besseren Verständnis vielleicht mal ein Foto machen?
Erwin Hanzl
Posts: 641
Joined: Tue Jun 13, 2017 8:47 am
Location: Vienna

Re: Alben bei Interpret/Album-Interpret fehlen

Post by Erwin Hanzl »

Hallo Schmunzel,

Falls du über einen NAS organisiert bist, vergiss meine Tips, ansonsten
laß uns wissen, mit welcher der drei Varianten du dein Problem lösen konntest.
Gilt nur für "MM-Normalinstallation", für Portable-Installation habe ich keinen Lösungsansatz.
Danke

Pkt. 95) Titel ausgegraut
Häufige Ursachen:
... mittels Windows-Explorer wurde der Ordnername geändert
... mittels Windows-Explorer wurde der Dateiname geändert
... keine Ordnerüberwachung konfiguriert:
… …(Extras> Optionen> Archiv ... Ordner-Überwachung ... "Stets überwachen" aktivieren
... falls doch "Ordner-Überwachung":
… … steht da noch ein Ordner drinnen, den es nicht mehr gibt??? – dann "entfernen" aus Archiv
... Du greifst über den Archivknoten "Mein Computer" zu - ganz schlecht:
… … richte Deine Ordner-Überwachung ein
... Du hast die Festplatte ausgetauscht?:
… … siehe http://solair.eunet.rs/~zvezdand/Update ... fFiles.htm
… Du verwendest einen EXTERNE Festplatte:
… … dann solltest Du dieser Festplatte einen FIXEN LAUFWERKSBUCHSTABEN zuweisen
… … (über Windows-Festplattenverwaltung)

Pkt. 95a) Archivleichen entfernen
Dir ist bewusst, diese Musikdateien GIBT ES NICHT MEHR, dann:
… wähle im Archivbaum den Knoten „zu bearbeitende Dateien“
... Tote Links: Auflistung markieren: Taste "Entf" - NUR AUS ARCHIV
… MM neu starten
… Menü: DATEI> Archiv warten … Datenbank optimieren (komplett)
… MM neu starten

Pkt. 95b) Verbindung zur Quelle wiederherstellen
Diese Musikdateien SIND VORHANDEN, jedoch ausgegraut, dann:
… wähle im Archivknoten „zu bearbeitende Dateien“
... Tote Links: Auflistung markieren: DATEI> Verschobene/fehlende Dateien suchen
… Menü: DATEI> Archiv warten … Datenbank optimieren (komplett)
… MM neu starten
MMW 4.1.31.1919 Gold-Standardinstallation auf WIN 10-64Bit Pro Vers. 20H2 | Meine Einstellungen
MMA 1.4.4.0952 Free Beta-Tester auf Huawei Mate 20 Pro 128 GB Android 11 | USB-Kabel-Sync
Post Reply